'Ich liebe dich, jetzt stirb' SMS-Selbstmorddokumentation erhält seinen ersten Trailer von HBO

Wie die Geschichte des wahren Verbrechens gezeigt hat, gibt es viele Möglichkeiten, wie Menschen für andere tödlich sein können - von Waffen über Messer bis hin zu Autos -, aber SMS-Nachrichten sind ziemlich einzigartig. Doch im vergangenen Februar Michelle Carter begann 15 Monate im Gefängnis wegen unfreiwilligen Totschlags zu verbüßen. Bereits 2014 überzeugte sie Conrad Roy per Text davon, dass es die richtige Entscheidung war, sich selbst zu töten, was ihn zurück in seinen Lastwagen führte, den er mit Kohlenmonoxid gefüllt hatte. Er war 18, sie war ein Jahr jünger. Jetzt wurde der Fall in einen zweiteiligen Dokumentarfilm für HBO namens umgewandelt Ich liebe dich, jetzt stirb: Das Commonwealth gegen Michelle Carter.

Es wird offiziell wie folgt beschrieben: „Diese Dokumentation über den SMS-Selbstmordfall, der nationales Interesse geweckt hat, wirft schwierige Fragen zu Technologie, psychischer Gesundheit und der Frage auf, ob ein Teenager für den Selbstmord eines anderen verantwortlich gemacht werden kann oder nicht. Während viele glauben, dass Michelle Carters Texte, in denen Freund Conrad Roy aufgefordert wird, dieses eigene Leben zu beenden, unmoralisch sind, fragt der Film, ob es kriminell ist. Mit einem beispiellosen Zugang zu Familien, Freunden und Gemeinschaften, die durch den Fall Commonwealth vs. Michelle Carter für immer verändert wurden, folgt diese Serie einer Geschichte, die weitreichende Auswirkungen auf die Gesellschaft insgesamt, online und IRL hat. “

Wenig Trost kam von einer Reihe von Texten, die von Michelle geschrieben worden waren. An dem Tag, an dem Roy starb, schrieb sie ihm: 'Die Zeit ist reif und du bist bereit, du musst es einfach tun.' Am nächsten Morgen und in den nächsten Tagen schickte sie eine Reihe von Texten, von denen angenommen wurde, dass sie die Geschichte aus ihrer eigenen Sicht erzählen. Am Morgen des nächsten Tages schrieb sie: „Hast du etwas getan? Conrad, ich liebe dich so sehr; Bitte sag mir, dass das ein Witz ist. “ Tage später schrieb sie eine Art Entschuldigung, behauptete, dass ihr alles so leid tut und fügte hinzu: 'Ich habe diese Sache online gelesen, um zu versuchen, der Person zuzustimmen, und das würde sie dazu bringen, ihre Meinung zu ändern, weil sie sehen, wie dumm sie sind. Aber es hat bei dir nicht funktioniert und ich habe es zu lange gemacht. Du hast wahrscheinlich gedacht, dass ich damit einverstanden bin und du hast darüber gesprochen, im Himmel zu sein und mein Engel zu sein, und zu der Zeit habe ich mitgemacht, weil ich wusste, dass du nichts tun wirst. Aber du König hast es getan und es tut mir so leid, dass ich dich nicht gerettet habe. '

Es ist eine unglaubliche Geschichte, in der Dokumentation wird noch viel mehr enthüllt. Es wurde noch kein Sendetermin bekannt gegeben.

Schauen Sie sich das klassische TV- und Film-Podcast-Interview von CloserWeekly.com mit Caroline Kepnes an, der Autorin des Bestsellers und der Serienmörder-Sensation der Fernsehserie. Sie .

Beliebte Bilder

Wir sind es gewohnt, ziemlich viel Heidi Klum auf Instagram zu sehen, aber nicht ganz so! Am Sonntag muss das Supermodel etwas Böses getan haben, um sich zu ereignen

Prominente lieben es zu teilen, wenn es um ihr Sexualleben geht, aber sie sind nicht immer stolz auf ihre sexuellen Errungenschaften. VERBINDUNG: Promi-Sex

Der erwachsene Star Stormy Daniels eröffnete 2011 ihre Affäre mit Präsident Donald Trump exklusiv für In Touch im Jahr 2006 (bevor ihr angeblich 130.000 US-Dollar gezahlt wurden

Kostenlos herunterladen Big Red Lips # 1689999, andere Schnurrbart und Lippen am Stiel kostenlos herunterladen

57 hochwertige süße Cartoon Tierbilder kostenlos! Laden Sie sie herunter und verwenden Sie sie in Ihrer Website, Ihrem Dokument oder Ihrer Präsentation.

Für Chip Gaines war es in letzter Zeit schwierig, da der HGTV-Star derzeit in eine böse Klage mit seinen ehemaligen Partnern verwickelt ist, die behaupten, dass er